Fertility Center Hamburg
Fertility Center Hamburg

Wir sind für Sie da:

Empfangsteam

Serviceteam

Arzthelferinnen

IVF Sekretariat, OP-Team, Team Aufwachraum

IVF Laborteam

„Kinder sind die Zukunft. Ich bin stolz darauf, meinen Teil dazu beitragen zu können!“ (Vera Baukloh)

VITA:

 

Studium der Zoologie und Biologische Meereskunde an der Christian-Albrechts-Universität, Kiel

1979 Tätigkeit im IVF-Labor des Kinderwunsch-Zentrums Uni Kiel unter Prof. Liselotte Mettler

1983 Wechsel zur Gemeinschaftspraxis Leidenberger, Bohnet & Weise in Hamburg-Altona

Aufbau und Leitung des dortigen IVF-Labors

Seit 1998 im Team des Fertility Center Hamburg

Ebenda Wissenschaftliche Laborleitung, Qualitätsmanagement-Beauftragte

Langjähriges Vorstandsmitglied des Berufsverbandes der Reproduktionsbiologen

Ausgebildete Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen

 

„Wir in der Andrologie tun alles für eine erfolgreiche Vaterschaft.“ (Dr. Birgit Gellersen)

VITA:

 

Studium der Biologie (Diplom) an der Universität Hamburg

Aufbau des andrologischen Labors in der Gemeinschaftspraxis Leidenberger, Bohnet & Weise in Hamburg-Altona

1986–1987 Forschungsaufenthalt an der Universität von Manitoba in Winnipeg, Kanada; Abschluss mit der Promotion (Dr. rer. nat.)

1987–2003 Leitung einer Forschungsgruppe über weibliche Reproduktion am Institut für Hormon- und Fortpflanzungsforschung in Hamburg

2003–2014 Leitung einer Forschungsgruppe über weibliche Reproduktion am Endokrinologikum Hamburg

Seit November 2015 Leitung des andrologischen Labors am FCH

 

„Ein erfüllter Kinderwunsch ist im FCH der Erfolg des ganzen Teams. Im IVF-Labor liefern wir dafür eine Grundlage.“ (Dr. Carola Schmidt)

VITA:

 

Studium der Biologie (Schwerpunkt Biochemie) an der Universität Hamburg

1987 Diplom

Anschließend Promotion in der Abteilung Molekularbiologie der Universität Hamburg

1990–1994 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Hormon- und Fortpflanzungsforschung

1994 Wechsel ins IVF-Team der Gemeinschaftspraxis Leidenberger, Weise & Partner in Hamburg-Altona

1998 Wechsel zum FCH

2004 Fachanerkennung „Reproduktionsbiologie des Menschen“

2007 operative Leitung des IVF-Labors im FCH

2008 Titel „Senior Clinical Embryologist“

 

So sieht’s bei uns aus